Zum Hauptinhalt springen

Weihnachten im Schuhkarton

Die Klassen der RNR unterstützen die Aktion der „Leben-helfen-Leben e.V.“ und packen gemeinsam Schuhkartons für geflüchtete Kinder aus Charkiw.

Die Schuhkartons gehen an 90 Waisenkinder in einem Heim in den ukrainischen Karpaten, wo geflüchtete Waisenkinder aus Charkiw leben.

Der Verein ist in engem Kontakt mit Helfern vor Ort. Auch Spenden der RNR wurden bereits dorthin transportiert. Nähere Informationen zu Leben-helfen-Leben  e.V. finden Sie auf der Homepage des Vereins https://www.lebenhelfenleben.com.

Wir haben eine Liste von 38 Heimkindern im Altern von 7 bis 16 Jahren mit Vornamen, Geburtsdatum und Kleidergröße erhalten und haben heute über die KlassensprecherInnen allen Klassensprecher und Klassen über die Aktion informiert.

Es wäre toll, wenn jede Klasse einen Karton für ein Mädchen und einen Karton für einen Jungen gemeinsam packen würde. Die Klassen können Ihre Bereitschaft bis Freitag, 1. Pause, im Sekretariat rückmelden.

Ob die Klasse mitmacht, ob sie neuwertige Sachspenden dafür zusammenträgt oder Geld aus der Klassenkasse nutzt um den Inhalt des Kartons zu kaufen, haben wir jeder Klasse überlassen.

Wichtig ist, dass das Packen in jeder Klasse von zwei Eltern im Hintergrund unterstützt wird, die ein Auge auf die Klassenaktivität haben. Ende November werden wir alle Kartons sammeln, nochmals kurz prüfen und gemeinsam übergeben.