Lernen fürs "Leben"

In den letzten drei Schulwochen wurde ein Großteil unserer Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Programms "Löwen retten Leben" in der Durchführung einer Herzdruckmassage angeleitet: Die teilnehmenden Klassen wurden in zwei kleinere Gruppen aufgeteilt und dann in je einer Schulstunde in diese Erste-Hilfe-Maßnahme eingewiesen. Die Kurse führte unsere fachkundige Kollegin Frau Huber durch, die für die Ausbildung der Schülersanitäter an der RNR zuständig ist, der praktische Teil der Ausbildung konnte an speziellen Dummys geübt werden. Aktueller Anlass dieser breit angelegten Initiative war der Herzstillstand des dänischen Fußballers Christian Eriksen beim Europameisterschaftsspiel am 12. Juni.